WP Speedup – Der Turbo-Boost für Deinen WordPress Blog

Kennst Du das vielleicht…

[red_arrow_list width=“100%“]

  • Dein WordPress Blog ist zu langsam?
  • Du möchtest Deinen WordPress Blog schneller machen, Du weißt aber noch nicht wie?
  •  Du hast Anleitungen gefunden, wie Du Deinen langsamen WordPress Blog schneller machen kannst, aber irgendwas scheint immer zu fehlen?
[/red_arrow_list]

Wenn Du eine Frage mit Ja beantwortet hast, bist Du hier genau richtig. Vielleicht hast Du schon von AFOMA gehört. AFOMA ist eine neue, aufstrebende Plattform, auf der komplette Schulungen kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

WP Speedup – Kostenloser WordPress Optimierungskurs auf AFOMA

Mario Schneider, der Betreiber dieser Plattform kam auf mich zu und fragte mich, ob ich nicht auch einen Teil zu diesem Projekt beitragen möchte. Ich lies mich nicht lange bitten. Die Idee, dass umfangreiches Wissen von vielen Experten kostenlos zur Verfügung gestellt wird, faszinierte mich.

Eigentlich sollte ich das Thema OptimizePress und Mitgliederbereiche übernehmen. Das wird auch noch kommen, keine Sorge 🙂

Leider habe ich es nicht geschafft, rechtzeitig eine passende Schulung zu erstellen. Wer schon mal umgezogen ist weiß, was ich mir da in den letzten Wochen angetan habe.

So langsam sehe ich aber Licht am Ende des Tunnels und am Wochenende wird das neue SchubkraftPLUS Hauptquartier komplett fertig. Und am Montag gibts dann auch endlich wieder Internet 🙂

Lange Rede, kurzer Sinn…

… um zum Start von AFOMA eine Schulung anbieten zu können, stelle ich meinen WP Speedup Videokurs kostenlos zur Verfügung!

Ursprünglich wollte ich ihn verkaufen. Die komplette Verkaufs- und Mitgliederseite steht schon länger, der Verkaufstext war zu 90% fertig.

Und obwohl ich da viel Zeit und Energie investiert habe, kannst Du den WP Speedup Kurs kostenlos auf AFOMA ansehen.

WordPress Ladezeit Optimierung leicht gemacht

Im Videokurs lernst Du:

[green_tick_1_list width=“100%“]

  • Welche Bereiche Du von Deinem WordPress Blog überhaupt optimieren kannst und solltest
  • Wie Du die Performance Deiner WordPress Seite messen kannst
  • Welche Plugins für eine langsame Ladezeit verantwortlich sind
  • Wie Du Bilder im Handumdrehen für optimale Performance und Ladezeit optimierst
  • Wie Du das mächtige Plugin W3 Total Cache nutzt, um den Turbo-Boost Deines WordPress Blogs zu zünden
  • Wie Du Amazons Server für 1 Jahr kostenlos nutzt, um auch noch den Nachbrenner Deiner neuen Rakete zu zünden
  • und vieles mehr!
[/green_tick_1_list]

Um diesen Videokurs völlig kostenlos anzuschauen, brauchst Du Dich nur auf AFOMA anmelden. Klicke den folgenden Link und melde Dich unverbindlich an:

Hier klicken und aus Deinem WordPress Blog eine Rakete machen

Viel Spaß und Erfolg mit meinem und vielen weiteren Kursen auf AFOMA.

Beste Grüße,

Sebastian

[ratings]

Andere interessante Beiträge:

3 Comments

  • Sven Schindler

    Reply Reply 15. Mai 2012

    Hallo Sebastian,

    Das ist ein guter Hinweis für mich, da ich bei AFOMA schon registriert bin. Ich denke das Thema, dass WordPress teilweise ein wenig langsam ist gegenüber einer HTML-Seite kennen viele. Schön das du diesen Kurs jetzt in AFOMA kostenlos anbietest. Vorallem im Online Marketing geht es neben den Einnahmen auch um die Ausgaben. Mit einer schnelleren Seite kann jeder seine CPC bei Google Werbeanzeigen senken, denn diese spielen in den Qualifaktor und somit in die Berechnung des CPC rein.

    Gruß Sven

    [Antwort]

  • Michael Dreyer

    Reply Reply 5. August 2012

    Hallo Sebastian Czopp,
    habe ihren interessanten und umfangreichen Online Kurs zum Speedup meines WordPress angewendet. Ok von 59 auf 69 ist nicht der Knaller aber immerhin.
    Nur danach funktioniert bei meinem WordPress 3.4 in den Themes die live-vorschau nicht mehr, es kommt nur ein weißes Feld und links die Sidebar. Hat das mit einer Einstellung zu tun, die im Kurs angegeben war?

    Schöne Grüße

    Michael Dreyer

    [Antwort]

Leave A Response

* Denotes Required Field